Damen 1

Alle Berichte

Erneut zwei Heimpunkte

Damen 1 - 26.02.2024: HSG Haibach/Glattbach - HSG Dreieich 36:25

Am Samstagabend begrüßten die Damen die HSG Dreieich. Das Hinspiel ging zwar deutlich für die Damen aus. Doch dass der Gast nicht zu unterschätzen ist, zeigten sie letztes Wochenende. Hier holten sie ein Punkt bei der HSG Bachgau. Die ersten 10 Minuten plätscherten eher vor sich hin. Keiner konnte sich wirklich absetzen und auch beide Abwehrreihen hielten wenig gegen den Angriff. Dann erwachte die gewohnte Defensive der Gastgeberinnen auf. Jetzt war es der Angriff der stockte, so konnte man sich oft für gute Abwehraktionen nicht belohnen. Die letzten 5 Minuten der ersten Halbzeit läutete C. Sauer mit einem gehaltenen 7m ein (16:13). Darauf folgten weitere ... weiter lesen

Gute erste Halbzeit sorgt für Sieg

Damen 1 - 19.02.2024: HSG Kahl/Kleinostheim - HSG Haibach/Glattbach 19:23

Am Sonntagmittag traten die Damen zum Derby bei der HSG Kahl/Kleinostheim an. Beim Hinspiel hatte man vor allem im Angriff viele Probleme, was einen auch die Punkte kostete. Daher wollte man dieses Mal zeigen, dass man das besser kann. Zu Beginn des Spiel agierten beide Mannschaften sehr hektisch und mit vielen verfrühten Abschlüssen. So stand es nach 15 gespielten Minuten 3:3. Doch dann zündete bei den Gästen endlich auch der Angriff. Man setzte sich über die Stationen 3:6 und 4:10, schließlich zur Halbzeit mit 6:13 ab. Devise zweite Halbzeit: da weiter machen, wo man aufgehört hat. Dies funktionierte auch 20 Minuten lang. Zwar brachte man nicht viel ... weiter lesen

Heimsieg zum Kappeowend

Damen 1 - 06.02.2024: HSG Haibach/Glattbach - TSV Pfungstadt 28:21

Am Kappeowend Samstag hatten die Damen den Tabellennachbar TSV Pfungstadt zu Gast. Das Hinspiel ging noch unentschieden aus, obwohl man über weite Strecken das Spiel in der eigenen Hand hatte. Dieses Mal sollten 2 Punkte her. Die TSV begann direkt mit einem 0:3 Lauf. Dann fingen auch langsam die HSGlerinnen an mitzuspielen. Die Abwehr stabilisierte sich im Verlauf und so konnte in der 7. Minute das Blatt gewendet werden. Es konnte sich immer wieder C. Sauer im Tor auszeichnen, die auch freie Bälle stark verteidigte. Mit diesem Rückhalt ging es in den Angriff. Bis zur Halbzeit erspielte man sich einen 5 Tore Vorsprung (16:11). Nicht locker lassen war die Devise der ... weiter lesen

Gewonnener Punkt in Dietzenbach

Damen 1 - 29.01.2024: HSG Dietzenbach - HSG Haibach/Glattbach 26:26

Am Samstagabend bestritten die Damen ihr erstes Auswärtsspiel des Jahres 2024. Zu Gast war man bei der HSG Dietzenbach. Das Hinspiel verlor man durch zu viele technische Fehler und ungenaue Abschlüsse. Für das Rückspiel nahm man sich vor diese abzustellen.  Der Start der Partie verlief auf beiden Seiten holprig. Erst in der 4. Minute konnte das erste Tor des Spiels erzielt werden. Ab da an began ein Schlagabtausch. Beide Abwehrreihen lieferten sich einen harten Kampf. Wie im Hinspiel war es der Angriff der den Gästen Probleme bereitete. Die Torabschlüsse waren zu ungenau und unplatziert, wodurch die gegnerische Torfrau sich immer wieder auszeichnen konnte. ... weiter lesen

Mit einem Sieg ins neue Jahr

Damen 1 - 22.01.2024: HSG Haibach/Glattbach - TGS Walldorf 38:27

Am Sonntagabend war die TGS Walldorf zu Gast. Als dato 2. der Tabelle und einer hohen Hinspiel-Niederlage, war man gewarnt welche starke Mannschaft auf einen wartete. Den besseren Start erwischte die HSG. Durch eine solide Abwehr mit Tempo nach vorne erspielte man sich nach 8. Minuten eine 7:3 Führung. Woraufhin die Gäste ihre erste Auszeit legten. Diese zeigte schnell Wirkung. Weitere 8 Minuten später war die TSG auf 2 Tore herangekommen (11:9). Dieses Mal waren es die Gastgeberinnen, die die grüne Karte nahmen. Die 1-minütige Pause machte den Kopf bei allen klar. Die Defensive mit einer gute aufgelegten C. Sauer zeigte sich nun noch stärker und durch schnelle ... weiter lesen

Zwei Punkte zum Jahresabschluss

Damen 1 - 11.12.2023: SG Egelsbach - HSG Haibach/Glattbach 17:33

Am Samstagmittag waren die Damen zu Gast bei der SG Egelsbach. Zum Jahresende wollte man nochmal zeigen, was die Mannschaft leisten kann. Leider hatte sich Torhüterin S. Trapp im Training der vergangenen Woche verletzt, somit kam C. Sauer früher als gedacht aus der Verletzungspause zurück. Ebenso konnte A-Jugend Torhüterin L. Welsch ihre ersten Spielminuten und Paraden in der Landesliga sammeln. Vielen Dank für die Unterstützung! Die ersten Minuten des Spiels verliefen sehr hektisch auf beiden Seiten. Frühe Abschlüsse und Unkonzentriertheiten zeigten sich auf beiden Seiten, doch dadurch zu profitieren wusste keiner. Nach den Anlaufschwierigkeiten ... weiter lesen

Nur eine Halbzeit Anschluss gehalten

Damen 1 - 04.12.2023: HSG Haibach/Glattbach - FSG Bürgstadt/Kirchzell 21:33

Am Sonntagabend war der Tabellenführer FSG Bürgstadt/Kirchzell zu Gast. Das Hinspiel gewann die FSG klar. Der Beginn der Partie verlief sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften spielten schnelle Angriffe, so ging es Schlag auf Schlag. Die Abwehrseiten agierten beide sehr robust und versuchten immer wieder Fehler zu erzwingen. Das war auch das Hauptproblem der Hausherrinnen. Hätte man eine Fehlerliste an diesem Tag geführt, hätte man viel Papier beschreiben müssen. Aber auch die FSG zeigte Nerven und verspielte sich den ein oder anderen Ball. In der 25. Minute schafften die Gäste es sich erstmals auf 4 Tore abzusetzen. Bis zur Halbzeit viel dann auch kein Tor ... weiter lesen

Endlich etwas Zählbares

Damen 1 - 26.11.2023: HSG Haibach/Glattbach - TV Langenselbold 33:31

Nach langer Durststrecke konnten die Damen am vergangenen Samstag wieder einen Sieg holen. Zu Gast war der TV Langenselbold. Zunächst sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Die Defensive der HSG war von Beginn an da und agierte mit der ausreichenden Härte. Der Angriff lies noch zu wünschen übrig. Wieder waren viele technische Fehler und Fehlwürfe die Ursache dafür, dass man sich nicht absetzen konnte. Anstatt aber in den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte wieder einzubrechen, gelang es konstant weiter zu spielen und jetzt wurden die Chancen auch genutzt. Bis zur Halbzeit erspielte die HSG sich ein 18:14. Aus der Pause kam man auch ohne Bruch ... weiter lesen

Punktlos in Zwingenberg

Damen 1 - 22.11.2023: TuS Zwingenberg - HSG Haibach/Glattbach 23:22

Am Sonntag traten die Damen ihre Auswärtsfahrt zum Tabellennachbar Zwingenberg an. Der Start in die Partie gelang der HSG. Aus einer kompakten Abwehr heraus, schaffte man es das letzte Woche fehlende Tempospiel zu generieren. Man erspielte sich einen 5-Tore Vorsprung in der 20. Minuten. Doch dann erlitt der Angriff einen Bruch. Anstatt weiter seinen Stiefel runter zu spielen, agierte man hektisch und ohne Kopf. So lud man die Gastgeberinnen zu Tempogegenstößen ein. Zur Halbzeit war der Vorsprung Geschichte und die Seiten wurden beim 15:15 gewechselt. In der zweiten Hälfte erwischte Zwingenberg den besseren Start. Die Abwehr der HSG war noch nicht auf dem Niveau der ... weiter lesen

Niederlage im Derby

Damen 1 - 17.11.2023: HSG Bachgau - HSG Haibach/Glattbach 37:28

Am Samstag hieß es für die Damen Derbytime gegen die HSG Bachgau 08. Die erste Hälfte der Partie gestaltete sich sehr spannend. Keine Mannschaft setze sich wirklich ab. So sahen die Zuschauer ein Kopf an Kopf Rennen, jedoch mit vielen Fehlern. Das es ein torreiches Spiel wird, war hier schon zu merken. Über die Stationen 3:3, 7:6, 10:9 wurden zum Stand von 15:13 die Seiten gewechselt. Nach der Halbzeit spielten die Gäste aber nur noch 10 Minuten mit. Ab da an, war sowohl der Angriff wie auch die Defensive nicht mehr wirklich anwesend. Fehler in der Offensive wurden mit Tempogegenstößen bestraft. Die letzte Konsequenz in der Abwehr blieb aus. Dies ... weiter lesen

Gute erste 25 Minuten reichen nicht

Damen 1 - 07.11.2023: HSG Haibach/Glattbach - TGB Darmstadt 23:27

Am Samstagabend empfangen die Damen die TGB Darmstadt. Man wollte an die sehr guten Leistung gegen Dreieich anknüpfen und den im oberen Tabellendrittel stehenden Oberligaabsteiger ärgern. Dies gelang von Anfang an. Aus einer stabilen Abwehr, spielte man im Angriff die Chancen heraus und netzte ein. Nach 10 gespielten Minuten führte die HSG mit 6:2. Durch fehlende Konsequenz im Angriff brachte man die Darmstädterinnen zurück ins Spiel. Mit neuer Kraft erspielten die Gastgeberinnen sich wieder einen Vorsprung (12:8). In den letzten 5 Minuten der zweiten Halbzeit verlor man den Faden sowohl in der Offensive wie auch in der Defensive. Mit den Fehler lud man die ... weiter lesen

Geschlossene Mannschaftsleistung führt zum Erfolg

Damen 1 - 23.10.2023: HSG Dreieich - HSG Haibach/Glattbach 22:31

Am Sonntag zur Kaffee- und Kuchenzeit reisten die Damen nach Dreieich. Nach der schlechten Leistung der letzten Wochen, wollte man endlich zeigen, was man wirklich kann. Das Spiel began jedoch ein wenig holprig. Die Abwehr stand noch nicht optimal, sodass man immer einen Schritt zu spät war. Dies besserte sich mit jeder Minute des Spiels. Endlich kam man über Ballgewinne in das Tempospiel, dass die HSGlerinnen ausmacht. Dadurch setze man sich langsam ab. Aber auch im Positionsangriff, lief es besser als die letzten Spiele. Weniger technische Fehler und eine höhere Torabschlussquote ebneten den Weg zum Sieg. Beim 12:17 wurden die Seiten gewechselt. In der zweiten ... weiter lesen

Ohne Angriffsleistung keine Punkte

Damen 1 - 16.10.2023: HSG Haibach/Glattbach - HSG Kahl/Kleinostheim 23:25

Am Samstag empfingen die Damen die HSG Kahl/Kleinostheim. Die aus dem eigenen Bezirk aufgestiegene HSG kannte man von früheren Duellen in der BOL noch gut. Beide Kader mussten an diesem Tag geschwächt antreten. Die Gastgeberinnen erzielten zwar die ersten beiden Tore des Spiels, dies sollte aber die einzige Führung bleiben. Nach 8 Minuten stellten die Kahlerinnen auf 2:3 um. Dann zeigte sich die restlichen 52 Minuten das Gleiche. Die Gäste konnten auf 3-4 Tore davon ziehen, die HSGlerinnen kamen immer wieder bis auf ein Tor heran. Der Ausgleich fiel aber nie. Mit einem von technischen Fehlern und schlechten Torabschlüssen geprägter Angriff kann man keine Punkte ... weiter lesen

Punkteteilung in Pfungstadt

Damen 1 - 10.10.2023: TSV Pfungstadt - HSG Haibach/Glattbach 29:29

Am Sonntagabend traten die Damen gegen Tabellennachbar Pfungstadt an. Studiumsbedingt steht L. Helfrich erstmal nicht zur Verfügung, dafür gab Ch. Dittrich ihr Comeback und auch M. Stolle bestritt ihr erstes Damen 1 Spiel der Saison. Mit der verbesserten Abwehrarbeit der letzten Woche, sollte jetzt auch ein besseres Angriffsspiel folgen. Die Partie startete mit leichten Vorteilen für die Gastgeberinnen. Diese waren von Beginn an mit dem Kopf auf der Platte, während die HSG noch ein wenig zögerlich agierte. Dies stabilisierte sich aber schnell. Dadurch entstand ein Schlagabtausch auf Augenhöhe, bei dem durchgehend die Pfungstädterinnen ihre Nase ein ... weiter lesen

Technische Fehler verhindern Punkte

Damen 1 - 01.10.2023: HSG Haibach/Glattbach - HSG Dietzenbach 21:26

Am Samstag war die HSG Dietzenbach zu Gast. Diese waren erst letzte Woche mit einer Niederlage in die Saison gestartet. Die Partie begann auf beiden Seiten mit Respekt und sehr viel Nervosität. Beide Angriffsreihen waren durch technische Fehler geprägt. Als diese abgestellt waren, konnte sich aber weiterhin keine Mannschaft absetzen. Die Gastgeberinnen lebten von ihrem schnellen Angriff und Dietzenbach spielte sich gegen die gut stehende Abwehr aber auch weiter zum Torerfolg. Die Seiten wurden beim 10:13 gewechselt. Die technischen Fehler machten allerdings zu Beginn der zweiten Hälfte diesmal den Unterschied. Unsere Mannschaft langte zu oft am Ball vorbei und ... weiter lesen

Keine Punkte in Walldorf

Damen 1 - 25.09.2023: TGS Walldorf - HSG Haibach/Glattbach 33:23

Am Sonntnachmittag traten die Damen die Auswärtsfahrt nach Walldorf an. Man wollte zeigen, dass die letzten beiden Spiele nicht das widerspiegeln was man eigentlich kann. Die Motivation und Einstellung war von Anfang an eine Andere. Die Abwehr verschob zusammen und jeder Ballgewinn wurde gefeiert. In der Offensive verlief es immer noch holprig. Wieder waren es die Chancenverwertung und die technischen Fehler, die die HSG ausbremsten. So ging es beim Stand von 19:14 in die Kabine. Die nächsten 15 Minuten verliefen auf Augenhöhe. Die Defensive schuftete von links nach rechts, von vorne nach hinten. Doch leider konnte man sich für die gute Abwehrarbeit im Angriff ... weiter lesen

Erstes Heimspiel - Erster Sieg

Damen 1 - 18.09.2023: HSG Haibach/Glattbach - SG Egelsbach 27:25

Am vergangenen Samstagnachmittag empfingen die Damen der HSG2020 den Aufsteiger SG Egelsbach. Klares Ziel für das Spiel war es die Fehler der letzten Woche zu reduzieren und eine stabile Abwehr zu stellen. Die Anfangsphase des Spiels war jedoch hektisch. In der Defensive setze man das Ziel um, die Offensive ließ zu wünschen übrig. Zu frühe unvorbereitet Abschlüsse, klare Chancen verworfen, das einfache Spiel verlernt. So stand es nach 10. Minuten erst 2:2. Langsam fing auch der Angriff an sich zu stabilisieren, doch da schlichen sich Fehler in der Abwehr ein. Halbzeitstand 8:8. Devise der zweiten Hälfte: Hinten weiterhin Arbeiten, Vorne Chance ... weiter lesen

Lehrgeld bezahlt bei Aufstiegsaspiranten

Damen 1 - 11.09.2023: FSG Bürgstadt/Kirchzell - HSG Haibach/Glattbach 34:23

Die Damen durften am Samstag die Landesliga Saison 2023/2024 gegen die neu gegründete FSG Bürgstadt/Kirchzell eröffnen. Bevor es überhaupt zur Begegnung kam, war der erste Gegner die Vollsperrung auf der B469. Wodurch die Hälfte der Mannschaft erst nach 7 gespielten Minuten überhaupt in Miltenberg eintraf. Derzeitiger Spielstand 2:1. Schnell umgezogen und auf die Platte war die Devise. Man merkte doch, dass der 2 Stunden lange Stau noch irgendwo in den Körpern steckte. Viele technische Fehler und auch ein unruhiges Spiel prägten die erste Halbzeit. Aber auch die FSG war noch ein wenig nervös, so dass diese sich erst in den letzten 8. Minuten ... weiter lesen

Damen mit Siegabschied von Trainerin S. Grötsch

Damen 1 - 02.05.2023:

Am Samstagabend stand für die Damen 1 das letzte Spiel der Saison an. Zu Gast war der TV Kirchzell. Betrachtet man die letzten Spiele, war der TVK klar im Vorteil. Doch wie es so schön heißt: Neues Spiel, neues Glück. Nach diesem Motto starteten die Damen in die Partie. Die ersten Minuten zeigten ständige Führungswechsel. Keine der Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen, so dass die andere immer wieder heran kamen. Beide Teams hatten Probleme mit dem Rückzug, was die zwei schnellen Angriffsteam jeweils zu nutzen wussten. Im Hinspiel zeigte sich noch eine wahre Abwehrschlacht. Diese fehlte an dem Tag. Zu viele Absprachefehler eröffneten die ... weiter lesen

Nichts zu holen in Dietzenbach

Damen 1 - 24.04.2023:

Am Sonntagabend traten die Damen nach dreiwöchiger Pause in Dietzenbach an. Aus dem vollen Kader konnte man wieder Mal nicht schöpfen. An dieser Stelle Dankeschön an die Aushelfenden, der A-Jugend und Damen 2. Trotzdem wollte man sich beim Tabellennachbar gut präsentieren.   Die ersten 15 Minuten verliefen auch noch auf Augenhöhe. Bei einem sehr schnellen Spiel kam es auf Seiten der Gäste jedoch zu viel zu vielen Fehlern. Die sonst gewohnt starke Defensive stand neben sich. Immer wieder schafften die Dietzenbacherinnen Lücken zu reißen und nutzen diese konsequent. Dazu kamen noch viele technische Fehler im Angriff. So schafften es die ... weiter lesen

Deutliche Heimschlappe

Damen 1 - 03.04.2023:

Am Samstagabend beschlossen die Damen 1 um 20 Uhr den Heimspieltag gegen die TSV Pfungstadt. Da die Verletztenliste nochmals angewachsenen war und nur noch 6 übrig gebliebenen Spielerinnen einsatzfähig waren, stockte man die Mannschaft mit A-Jugend Spielerinnen auf. Trotz den Umständen wollte man zeigen, dass man auch so in der Landesliga bestehen kann. Der Gast war jedoch ab der ersten Minute motivierter und vom Abstiegskampf angepeitscht. Nach 8 Minuten musste durch die grüne Karte schon die Bremse gezogen werden. (1:8) Doch viel Wirkung zeigte diese nicht. Weder in der Abwehr noch im Angriff lief es für die Gastgeberinnen. Die Absprachen fehlten komplett, die ... weiter lesen

Nur eine Halbzeit auf Augenhöhe mit dem Klassenprimus

Damen 1 - 27.03.2023:

Auf Grund von Verletzungen traten die Damen am Sonntag mit einem sehr dezimierten Kader beim Tabellenersten der TSG Offenbach-Bürgel an. Durch das Unentschieden vom TV Kirchzell am Vortag, konnten sich die Offenbacherinnen mit einem Sieg zum Meister krönen. Trotz der ersatzgeschwächten Mannschaften wollten die Damen es den Gastgeberinnen nicht so leicht machen. Mit einer „nichts zu verlieren“-Einstellungen began man die Partie. In den ersten Minuten waren beide Teams sehr unkonzentriert mit vielen technischen Fehlern. Das stellte die TSG schneller ab als die Gäste (5:2 9. Minute). Davon unbeeindruckt verbesserte man sich in der Abwehr und jetzt lief es ... weiter lesen

Erkämpfter Punkt im Derby

Damen 1 - 19.03.2023:

Am Samstag war die HSG Bachgau 08 zu Gast. Im Hinspiel mussten die Damen sich noch geschlagen geben. Daher war man top motiviert, um dieses Mal zwei Punkte zu holen. Man erzielte zwar das erste Tor, doch den besseren Start hatte der Gast. Durch viele Fehler der Heimakteurinnen kamen die Bachgauerinnen zu einfachen und schnellen Toren. Das Rückzugsverhalten lies zu diesem Zeitpunkt auch zu wünschen übrig. (2:2; 4:7; 6:10) Doch dann kamen die Damen langsam in den Tritt. Tor um Tor kämpfte man sich durch eine immer besser werdende Abwehr heran. Anstatt aber den Ausgleich zum 13:13 zu erzielen, kamen wieder die technischen Fehler zum Vorschein. Bis zur Halbzeit erspielten ... weiter lesen

Zwei Punkte ohne Schönheitspreis

Damen 1 - 06.03.2023:

Am Samstag waren die Damen 1 bei der SG Bruchköbel zu Gast. Das Hinspiel ging klar mit 31:18 für die HSG aus. Die Start 7 überzeugte direkt. Aus einer kompakten Defensive ging es mit Tempo nach vorne, wo die Chancen genutzt wurden. Das zwang die SG schon in der 8. Minute die grüne Karte zulegen. Stand 2:7. Dies war der Weckruf für die Gastgeberinnen, und unterbrach das Spiel der HSG. Jetzt verlief es enger. Dies war aber auch der nun wackelnden Abwehr geschuldet. Zu viele Lücken ergaben sich und man war teilweise einfach zu spät. Auch die Offensive lies zu Wünschen übrig. Die technische Fehler häuften sich immer mehr. So trottete das ... weiter lesen

Torreicher Heimsieg

Damen 1 - 27.02.2023:

Nach dem Faschingswochenende waren die Damen 1 Zuhause gefragt. Zu Gast die ESG Crumstadt/Goddelau. Der Start in die Partie verlief auf beiden Seiten ein wenig holprig. Man nahm sich zu schnell den Abschluss und war in der Defensive teilweise zu unkonzentriert. Nach diesen eher chaotischen fünf Minuten kam die HSG ins Rollen. Von 4:2 distanzierte man die Gäste auf 7 Tore (13:6). Bis zur Halbzeit drehten sich darin auch nichts mehr. Seitenwechsel beim Stand von 16:9. Nach der Halbzeitpause zeigte sich nochmals der Kampfgeist der ESG, sich nicht so einfach geschlagen zu geben. Doch mit 4 Toren innerhalb von zwei Minuten waren die Weichen für den Sieg gestellt. Dann ... weiter lesen

Sieg in der Ferne

Damen 1 - 14.02.2023:

Am Kappeowend-Samstag mussten die Damen 1 noch nach Zwingenberg reisen. In der Hinrunde verzeichnete man einen klaren Sieg, doch die Gegebenheiten damals waren mehr als nur zu Ungunsten der Gäste (Dienstagabend Spiel). Daher waren die Karten komplett neu gemischt.   Die Gastgeberinnen starteten auch besser in Partie. Die Damen waren sowohl in der Offensive, als auch in der Defensive zu inkonsequent und noch nicht wirklich wach. (7. Min 5:2) Nach 10. Minuten begann dann auch endlich das Spiel der HSG. Die Abwehr verschob als Verbund zusammen. Dies war der Grundstein, um das Tempo in Richtung gegnerisches Tor hoch zu halten. Bis zur Halbzeit drehte man den drei Tore ... weiter lesen

Revanche geglückt

Damen 1 - 06.02.2023:

Am vergangenen Samstag empfingen unsere Damen den Oberliga Absteiger TGS Walldorf. Im Hinspiel konnte man mit einem ersatzgeschwächten Kader noch 43 Minuten mithalten, dann musste man Farbe bekennen. Dieses Mal wollten es die Gastgeberinnen besser machen. Dies war in den ersten Minuten schon zu spüren. Aus einer guten Defensive heraus, spielte die HSG mit Schnelligkeit und Zug zum Tor nach vorne. Im Angriff wurden dann die Chancen besser verwertet als zuletzt. Dies zwang die Gäste früh zur grünen Karte zu greifen (12. Minute 10:5). Die TGS agierte nun besser, aber die Damen schafften es diese immer auf Abstand zu halten. Seitenwechsel beim Stand 17:11. Plan der ... weiter lesen

Mit Kampfgeist zum Sieg

Damen 1 - 30.01.2023:

Für das Spiel am Wochenende reisten die Damen zur HSG Odenwald an. Durch das vorherige Aufeinandertreffen der Reserven der beiden Mannschaften, war die Halle gut besucht. Den Beginn der Partie verschliefen die Gäste. Erst in der 4. Minute erzielte H. Markert das erste Tor der HSG. Wieder einmal scheitert man an sich selbst. Sowohl in Bezug auf technische Fehler wie auch die Torabschlüsse. Zusätzlich lies das Rückzugsverhalten zu Wünschen übrig. Dies alles nutzten die Odenwälderinnen, um sich mit 13:7 abzusetzen. Die HSG lies nun aber nicht die Köpfe hängen, sondern dies weckte erst den Kampfgeist. Bis zur Halbzeit konnte noch auf 15:12 ... weiter lesen

Nicht schön, aber erfolgreich

Damen 1 - 23.01.2023:

Das vorherige Aufeinandertreffen der Damen und der FSG Habitzheim/Umstadt war noch gar nicht allzu lange her. Erst vor Weihnachten begegneten sich die beiden Mannschaften. Damals war es noch ein klarer Sieg der HSG mit wenig Fehlern. In den ersten 10 Minuten sahen die Zuschauer eine komplett andere HSG. Die Defensive arbeitete kontinuierlich und schafften es eins um andere Mal die Gäste ins Zeitspiel zu zwingen. Doch was man sich hart erarbeitete, warf man vorne direkt weg. Dieses Mal waren es nicht die Fehlwürfe selbst, sondern die technischen Fehler. Die Anzeigetafel spricht Bände: 2:2 nach 10 Minuten. Ab der 15 Minuten kam das Spiel dann ins Laufen. Doch die ... weiter lesen

Punkteteilung zum Rückrundenauftakt

Damen 1 - 17.01.2023:

Am Sonntag startete für die Damen 1 der HSG die Rückrunde. Zur Halbzeit der Saison belegte man einen passablen 7. Platz. Wartete aber mit dem TV Langenselbold der fünft platzierte auswärts. Verletzungsbedingt, waren nur 8 Feldspielerinnen mit angereist. Doch davon wollten die HSGlerinnen sich nicht beirren lassen. Das zeigen sie sofort mit einem 0:3 zu Beginn der Partie. Über Tempo Handball erzielte man immer wieder einfach Tore. Nach 20 Minuten brach die Angriffsleistung ein und auch die groß gewachsenen Kreisläuferin der Gastgeberinnen bekam man nur schwer zu fassen. Dies nutze der TV und ging in Führung. Diese behielten die Langenselbolderinnen ... weiter lesen

Mit einem Sieg in die Winterpause

Damen 1 - 19.12.2022:

Zum Abschluss der Hinrunde und des Jahres 2022 waren die Damen 1 zu Gast bei der FSG Habitzheim/Umstadt. Natürlich wollte die HSG das Jahr mit einem Sieg beenden. Diese Motivation zeigten die Gästen auf dem Spielfeld. Die Defensive arbeitet zusammen und erkämpfte sich die Bälle. Der in den letzten Woche noch wackelnde Angriff war an diesem Tag ebenso erfolgreich wie die Abwehr. Die Chancen wurden herausgespielt und verwandelt. Sukzessive wurde der Vorsprung ausgebaut (2:3;6:10;9:14). In den letzten Minuten der ersten Hälfte kam die FSG nochmal ran. Die Mannschaften gingen mit einem 12:15 in die Kabinen. Devise für die zweite Halbzeit: Aus einer stabilen ... weiter lesen

Endlich wieder 2 Punkte

Damen 1 - 07.12.2022:

Nachdem die Damen aus den letzten fünf Spielen nur einen Punkt ergattern konnten, war es wieder Zeit einen Sieg einzufahren. War man am Sonntag erst noch ohne Zählbares aus Kirchzell abgereist, stellte man sich am Dienstagabend schon der TuS Zwingenberg. Von Anfang an zeigte sich die HSG konzentriert und mit Siegeswillen. Die Defensive war wie schon gegen Kirchzell die Stärke. Diese ermöglichte die Chance auf schnelle einfache Tore. Über die Stationen 3:3, 7:3 und 11:5 bauten die Gastgeberinnen den Vorsprung aus. Auch eine Auszeit der Gäste unterbrach den Lauf nicht. Seitenwechsel zum Stand 16:10 St. Grötsch stimmte ihr Team in der Kabine ein, ... weiter lesen

Leider nichts Zählbares in Kirchzell

Damen 1 - 05.12.2022:

Zur Kaffee und Kuchen Zeit traten unsere Damen am vergangenen Sonntag beim TV Kirchzell an. Der Gastgeber hatte bis dato nur gegen die beiden Oberliga-Absteiger Punkte gelassen. Konsequenz: Tabellenplatz 3. So nahm die HSG die Außenseiterrolle an. Davon bemerkten die Zuschauer jedoch wenig. Mit einen 0:3 Lauf zeigten die Damen, dass sie sich davon nicht beeindrucken ließen. Erst in der 6. Minute konnten die Gastgeberinnen ihr erstes Tor erzielen. Ab da an began das Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Defensive der HSGlerinnen war an diesem Tag gut aufgestellt. Doch wieder haperte es im Angriff. Zur Halbzeitsirene schaffte man es noch den TVK mit einem Tor auf Abstand zu halten. ... weiter lesen

Zu viele Fehler verhindern Punkte

Damen 1 - 28.11.2022: HSG Haibach/Glattbach - FSG Bürgstadt/Kirchzell 21:33

Nachdem man aus den letzten drei Spielen lediglich einen Punkt ergattern konnte, waren die Damen heiß darauf gegen die HSG Dietzenbach wieder einen Sieg einzufahren.
Der Gast steht auf dem vierten Tabellenplatz und somit zwei Plätze über der HSG. Wieder einmal hatte der Gegner aber den besseren Start in die Partie. Beim Stand von 2:5 in der 10. Minute legte Trainerin St. Grötsch die grüne Karte. Es hieß aufwachen, noch mehr verschieben in der Abwehr und vorne gemeinsam spielen. Dies wurde zwar umgesetzt, aber die technischen Fehler häuften sich an diesem Tag mal wieder. Trotzdem schaffte man es auf 6:7 heranzukommen. Doch dann kamen zu den ... weiter lesen

Punkteteilung in Pfungstadt

Damen 1 - 21.11.2022:

Am Sonntagmittag machten sich unseren Damen 1 auf den Weg nach Pfungstadt. Der Tabellennachbar ist Aufsteiger aus dem Bezirk Darmstadt und musste sich im letzten Spiel gegen Kirchzell knapp geschlagen geben. Somit war auch bei unseren Damen, der Wille da wieder etwas gut zu machen. Den besseren Start erwischten die Gäste. Mit einem 0:3 Lauf setzen man sich direkt ab. Doch die Pfungstädterinnen fingen jetzt auch an Tore zu werfen. Schnell war der Ausgleich zum 4:4 da. Nun kam es zum offenen Schlagabtausch. Keine Mannschaft konnte sich wirklich absetzen. Leider war daran mal wieder die schlechte Chancenverwertung der HSG Schuld. Aber auch in der Defensive stimmten die Absprachen ... weiter lesen

Stark gekämpft gegen Klassenprimus

Damen 1 - 13.11.2022:

Am vergangen Wochenende empfingen die Damen 1 den Klassenprimus, TSG Offenbach-Bürgel. Der Oberliga-Absteiger hatte bis dato alle Spiele für sich entschieden und das teilweise deutlich. Aber nach dem Motto „Wir haben als Aufsteiger nichts zu verlieren“, machten sich die Damen es zur Aufgabe die TSG so gut es geht zu ärgern. Davon war in den ersten 8 Minuten nicht viel zu sehen. Die Abwehr agierte zu langsam, im Angriff verlor man den Ball durch Unkonzentriertheit. Resultat: 0:6 für die Gäste. Endlich fiel das erste Tor durch R. Latakaite-Willig. Dies wirkte wie ein Befreiungsschlag. Innerhalb von 5 Minuten holte man zum 6:8 auf. Es folgte die Auszeit ... weiter lesen

Niederlage im Derby

Damen 1 - 08.11.2022:

Nach zwei Spielen mit unter 20 Gegentore , ging es mit Rückenwind ins Derbyspiel am Samstagabend. Die Damen 1 waren bei der HSG Bachgau 08 zu Gast. Nach einem guten Start in die Partie (1:4 7. Min), kam schleichend ein Stocken ins Zahnrad der Gäste. In der Defensive fehlte die Schnelligkeit und die Zusammenarbeit. Ebenso im Angriff, viel zu viele technische Fehler ermöglichten den Bachgauerinnen zu leichte Tore. 15:14 Seitenwechsel Die Damen nahmen sich vor in der zweiten Hälfte die Fehler einzuschränken und konzentriert zu starten. Doch an diesem Tag sollte es einfach nicht sein. Man kämpfte zwar immer weiter und auch die Abwehr wurde ein wenig besser. Selbst ... weiter lesen

Nächster Heimsieg, nächsten zwei Punkten

Damen 1 - 02.11.2022:

Als Abschluss des Heimspiel Vierers durften die Damen 1 am Samstag gegen den TV Langenselbold ran. Die Gegnerinnen sind langjähriger Bestandteil der Landesliga Süd und auch mit erfahrenen Spielerinnen gespickt. Doch mit dem Rückenwind der letzten Woche ging es motiviert in die Anfangsphase. Die HSG begannen konzentriert und überrumpelten die Langenselbolderinnen. So schnell, dass diese nach acht gespielten Minuten schon das Team-Timeout benötigten (7:2). Jetzt kamen auch die Gäste ins Spiel. Die Oberhand behielt jedoch immer noch die HSG. Vor allem die stabile Abwehr war an diesem Tag ein Siegesgarant. Und wenn diese doch einmal überwunden wurde, stand ... weiter lesen

Klarer Sieg im Aufsteigerduell

Damen 1 - 24.10.2022:

Was gibt es schöneres als Samstag 20 Uhr Handball schauen? Das dachten sich auch viele Fans der Damen. Die Halle am hohen Kreuz war gut gefüllt, als es am Samstag zum Aufsteigerduell in der Landesliga kam. Die SG Bruchköbel, als Aufsteiger des Bezirks Offenbach-Hanau, war zu Gast.   Es gab ein klares Ziel der HSG: die nächsten zwei Punkte einfahren. Doch leider erwischte man nicht den Einstieg, wie man es sich erhofft hatte. Die Fehler vom letzten Spiel wurden wiederholt. Zu viele freie Chancen vergeben oder auch zu frühe Abschlüsse gesucht. Dadurch waren die ersten 20 Minuten ein Schlagabtausch. Die Gastgeberinnen legten immer vor, aber die SG zog nach ... weiter lesen

Die ersten beiden Auswärtspunkte

Damen 1 - 17.10.2022:

Am Sonntagabend waren die Damen der HSG Haibach/Glattbach bei der ESG Crumstadt/Goddelau zu Gast.  Mit einem dezimierten Kader begab man sich auf die Reise. Die Partie startete mit einem Tor für die Gastgeberinnen. Nach 3 Minuten konnten dann auch die HSGlerinnen ein netzen. Schnell zeigten die Gäste, dass sie heute die zwei Punkte mit nach Hause nehmen wollten. Trotz schlechter Chancenverwertung erspielten man sich einen Vorsprung. (1:3;3:7;6:11) Bis zur Halbzeit gestaltete sich das Treffen des Tores als größte Aufgabe, die leider viel zu wenig erfüllt wurde. Viele freie Würfe wurden liegen gelassen. Allein die stabile Abwehrleistung verhinderte ein ... weiter lesen

Keine Punkte beim Oberliga Absteiger

Damen 1 - 03.10.2022: HSG Haibach/Glattbach - HSG Dietzenbach 21:26

Am Sonntag waren die Damen der HSG zu Gast beim Oberliga Absteiger TGS Walldorf. Von den Gegebenheiten, Aufsteiger gegen Absteiger, wollte man sich nicht einschüchtern lassen und zeigen, dass man ebenso auch gegen diesen Gegner mithalten kann. Zu Beginn der Partie funktionierte dies auch sehr gut. Die HSGlerinnen erzielten direkt das 0:1. In den weiteren Minuten kam es zu einem Schlagabtausch, bei dem sich keiner absetzen konnte (2:3;6:6;9:8). Leider lies die Abwehrleistungen in dieser Phase zu Wünschen übrig. Die Gastgeberinnen konnten immer wieder zu leichte Tore erzielen (11:8). Durch eine Abwehrumstellung, schafften die HSG sich wieder ran zu kämpfen. Mit einem ... weiter lesen

Gelungener Einstand in die Landesliga

Damen 1 - 26.09.2022:

Nach langem Warten war es am Samstag endlich soweit: Das erste Spiel in der Landesliga! Noch erfreulicher war der Aspekt dieses direkt in heimischer Halle absolvieren zu können. Zu Gast war die FSG Odenwald, die man noch aus der Bezirksoberliga kannte. Mit lautstarken Fans im Rücken fingen die Damen schleppend an. Eine gewisse Aufregung war natürlich zu spüren. Die ersten 10 Minuten des Spiels waren auf beiden Seiten von Unsicherheiten geprägt. Es kam zu leichten Ballverlusten und zu frühen Torabschlüssen. Langsam fing die Truppe von Trainerin Grötsch sich. Die HSGlerinnen konnten durch eine besser werdende Defensivleistung immer wieder schnelle ... weiter lesen

Landesliga-Auftakt für die HSG-Damen

Damen 1 - 20.09.2022: Vorschau

Die Damen 1 der HSG treffen im ersten Spiel nach dem etwas verzögerten Wiederaufstieg in die Landesliga auf die HSG Odenwald. Die Gäste haben ihre Saisonpremiere bereits hinter sich, mussten sich dabei jedoch zu Hause dem TV Kirchzell denkbar knapp mit einem Treffer Differenz geschlagen geben und werden hierbei in der Fremde sicherlich darauf aus sein, diese Scharte wieder auszuwetzen. Unser Team um Trainerin Stephanie Grötsch wiederum fiebert dem Saisonauftakt entgegen und will diesen, zumal vor heimischer Kulisse,  selbstverständlich erfolgreich gestalten. Mit der Euphorie eines Aufsteigers und hoffentlich vielen lautstarken Fans im Rücken soll der Gast aus ... weiter lesen

Zum Meister gekrönt

Damen 1 - 31.05.2022:

Am letzten Sonntag wartete das Topspiel der BOL Aufstiegsrunde : Der Erste, die HSG Haibach/Glattbach gegen den Zweiten, die FSG Dieburg/Groß-Zimmern. Für die HSG‘lerinnen war es das letzte Spiel der Saison und auch die Chance, um die Meisterschaft zu holen. Entsprechend nervös verlief auch das Aufwärmen. Alle mitgereisten und lautstark unterstützenden Fans machten jedoch, dass Auswärtsspiel zum Heimspiel. Einen besseren Start hätten die Gäste nicht erwischen können. Man ging direkt mit 0:4 in Führung und zwang die Dieburgerinnen nach 7 Minuten die grüne Karte zu legen. Diese fruchtete auch, so dass die Gastgeberinnen ... weiter lesen

Wichtige 2 Punkte im Topspiel

Damen 1 - 09.05.2022:

„Den Sonntagabend in der Halle zu verbringen - Was gibt es Schöneres?“ Das dachten sich zumindest die zahlreich erschienen Zuschauer beim Topspiel unserer Damen gegen die FSG Dieburg/Groß-Zimmern. Und diese sollten nicht enttäuscht werden. Unsere HSG'lerinnen begannen jedoch nervös. Die Defensive arbeitete nicht wie gewohnt im Verbund und ließ zu viele einfache Chance zu. Auf der anderen Seite des Spielfeldes schaffte man es hingegen nicht, den Ball sicher von A nach B zu spielen und vor allem im Tor unterzubringen. Dadurch konnten sich die Gäste direkt mit 0:3 absetzen. In der 5. Minute erfolgte der Befreiungsschlag - das erste Tor. Ab da ... weiter lesen

Zweite Halbzeit bringt Erfolg

Damen 1 - 29.03.2022:

Am Samstag hatten die Damen die HSG Hörstein/Michelbach zu Gast. Hier hatte man noch eine Rechnung offen, denn zu Beginn der Saison musste man in Michelbach Punkte abgeben. Dadurch hoch motiviert, wollte man zeigen, dass dies in der sonst makellosen Bilanz ein Ausrutscher war. Doch der Start in die Partie missglückte. Durch Unkonzentriertheit im Angriff verlor man zu leicht Bälle oder vergab Chancen. Ebenso stimmte die Defensive noch nicht richtig. Die Gäste konnten immer wieder zu leichte Tore erzielen. Über die Stationen 5:5, 11:9, steigerte sich die Offensiv Leistung und man setzte sich dann zur Halbzeit noch mit 3 Toren ab (17:14). Die Ansage in der Kabine ... weiter lesen

Hauptsache 2 Punkte

Damen 1 - 15.03.2022:

Am Sonntag zu Kaffee und Kuchen trafen die Damen auswärts auf die HSG Kahl/Kleinostheim. Die letzte Partie lag erst drei Wochen zurück, die man deutlich gewann. Unsere Mädels starteten holprig in die Partie. In der Abwehr fehlte die Absprache. Somit konnten die Gastgeberinnen zu leichte Tore erzielen. Ebenso wurde in der Offensive nicht bis zur letzten Konsequenz durchgespielt. Zu oft verlor man den Ball durch technische Fehler. Trotzdem schafften es die Haibacherinnen sich in den letzten 10 Minuten mit 4 Toren absetzen zum 9:13 Pausenstand. Trainerin S. Grötsch mahnte in der Kabine an, dass der Spielwitz nicht vorhanden ist. Man sollte sich wieder mehr gegenseitig ... weiter lesen

Nicht schön, aber erfolgreich

Damen 1 - 21.02.2022:

Nach der langen Zwangspause, durften die Damen der HSG Haibach/Glattbach am Samstag gegen die HSG Kahl/Kleinostheim wieder ran. Zu Beginn des Spiels lief es für die Gastgeberinnen noch nicht. In der Abwehr waren noch zu viele Lücke und im Angriff war noch nicht die letzte Konsequenz dabei, um einfache Tor zu erzielen. Unser Team konnten sich trotzdem direkt mit 3 Toren absetzen und diese auch bis zur Halbzeit so verteidigen. (15:12) In der Kabine wurden die Fehler angesprochen und nochmal besprochen in der zweiten Halbzeit mehr Gas zugeben. Der Start in die zweite Hälfte verlief jedoch anders. Die Kahlerinnen konnten zu einfach Tore werfen und in der Offensive fand man zu ... weiter lesen

Der zweite Heimstreich

Damen 1 - 22.11.2021:

Nachdem man am Samstag schon die FSG Wallstadt zu Gast war, durften unsere Damen am Sonntag nochmal gegen die HSG Aschaffenburg 08 ran. Es sollte sich ein ähnliches Bild wie am Vortag abzeichnen. Die Damen begannen dort, wo Sie am Samstag aufgehört hatten. Aus einer starken Defensive heraus, dominiert man das Spiel. Schnell bauten die Gastgeberinnen sich einen komfortablen Vorsprung heraus. (6:1;14:3) Zum Pausentee stand ein 17:7 auf der Anzeigetafel. Und wieder starteten die Gastgeberinnen gut in die zweite Hälfte. Mit zunehmender Spielzeit wurden man leider unkonzentrierter. So konnten die Gäste leichte Tore erzielen, und man selbst schaffte es nicht den Ball im Tor ... weiter lesen

Start-Ziel-Sieg

Damen 1 - 22.11.2021: TGS Walldorf - HSG Haibach/Glattbach 33:23

Am vergangen Wochenende durften unsere Damen gleich zwei Heimspiele bestreiten. Den Anfang machte man am Samstag gegen die FSG Wallstadt. Die HSGlerinnen fanden direkt ins Spiel. Sowohl in der Abwehr als auch im Angriff war man konsequent und bestrafte die Fehler des Gegners. Dadurch setzte man sich schon in den ersten Minuten ab (6:1;12:5) Bis zur Halbzeit konnte der Vorsprung noch ausgebaut werden. Stand 22:10 In den zweiten 30 Minuten wollten man nicht abreißen lassen, sondern weiterhin Gas geben. Dies wurde auch sofort umgesetzt. Man knüpfte an die Leistung der ersten Halbzeit an. Über die Stationen 27:11 und 32:14, brachte man das Spiel mit 37:19 zu Ende. Da gleich ... weiter lesen

Die ersten 2 Punkte

Damen 1 - 15.11.2021:

Am Samstagabend waren unsere Damen bei der TuSpo Obernburg zu Gast. Nach der schwachen Leistung der letzten Woche, wollte man hier unbedingt zeigen, dass man es besser kann. Die Mannschaften starteten beide motiviert, aber zu hektisch in das Spiel. So dauerte es 3 Minuten bis das erste Tor erzielte wurde. Ab da kamen alle ins Rollen. Die Abwehr der HSG fand wieder zu alter Stärke zurück. Aber leider konnte man sich im Angriff nicht dafür belohnen, dass man hinten so viel ackerte. Dadurch waren die ersten 30 Minuten ein Kopf-an-Kopf-Rennen, was zu einem Pausenstand von 11:12 führte. In der Kabine wurde nochmal auf die Chancenverwertung aufmerksam gemacht, aber auch in ... weiter lesen

Dornröschenschlaf

Damen 1 - 07.11.2021:

Am Sonntag durften auch, als letzte Aktivenmannschaft, die Damen die Runde beginnen. Zu Gast war man bei der HSG Hörstein/Michelbach. Mit nur 8 Feldspielerinnen trat man die Reise an. Ab der ersten Minute zeigten sich die Gastgeberinnen hoch motiviert, wohingegen die HSGlerinnen noch in einem Dornröschenschlaf verweilten. So stand es zur 10. Minute erst 2:2. Das frühere Prunkstück, die Abwehr, war an diesem Tag einfach nicht vorhanden. Aber auch im Angriff tat man sich schwer. Es passte einfach nichts zusammen, sodass Hörstein/Michelbach zur Halbzeit mit 13:8 in Führung ging. In der Pause nahm man sich vor, wieder an alte Tage anzuknüpfen und nochmal ... weiter lesen

2 Punkte im Visier

Damen 1 - 02.11.2021: Vorschau

Neben den Herren greifen als letzte Aktivenmannschaft am Sonntagabend auch die Damen ins Geschehen ein. Und es gibt hier einige Parallelen, denn so wie die erste Mannschaft am Vortag, so reisen auch die Damen in den Kahlgrund nach Hörstein/Michelbach und treffen hier auf eine Team, das auch in Obernburg zum Start Federn lassen musste. Unsere Damen sind hier sicherlich vom Papier her favorisiert. Doch gut und flüssig ins erste Pflichtspiel nach einer so langen Pause zu kommen gegen einen Gegner, der schon wieder ein wenig das Wettkampfmodusgefühl spüren durfte, muss man auch erst einmal hinbekommen. Es wäre also von Vorteil, direkt auf Betriebstemperatur zu kommen, um die ersten zwei Punkte der ... weiter lesen

Endlich auch Startschuss für die Damen

Damen 1 - 12.10.2020: Vorschau

Nachdem die Herrenteams der HSG schon zweimal ran durften, geht die Saison nun endlich auch für die Damenmannschaft los. Nach monatelanger Vorbereitung werden alle Spielerinnen sicherlich darauf brennen, endlich wieder in den Wettkampfmodus schalten zu dürfen. Gleiches gilt sicherlich auch für den ersten Gegner der Damen, die FSG Urberach/Eppertshausen/Münster. Die HSG wird dennoch favorisiert in die Begegnung gehen, zumal man im einzigen Spiel der letzten Runde auch klar die Oberhand behielt. Allerdings war es schon immer nicht einfach, in der Sporthalle in Urberach zu bestehen. Hoffen wir also mal, dass unsere Damen gut aus den Startlöchern kommen und es besser machen als in der Vorsaison, ... weiter lesen