Klarer Sieg zum Saisonende (20:9)

mD-Jugend - 03.04.2022: HSG Bachgau - HSG Haibach/Glattbach

Einen gelungenen Saisonabschluß einer durch zahlreiche coronabedingten Absagen und Spielausfälle sehr kurzen und zerrissenen Runde konnten wir beim Auswärtsspiel, welches ein Nachholspiel vom November war, am 02.04.2022 in Babenhausen erreichen.

Das Hinspiel hatten wir noch 16:22 verloren und so waren wir gespannt, wie es diesmal laufen würde. Beiden Teams fehlten ein, zwei Spieler - bei uns waren Julius und Jonas krankheitsbedingt nicht dabei.

Es entwickelte sich zunächst ein recht torarmes Spiel, was zum einen an unseren guten Abwehr und an zwei sehr guten Torhütern, bei uns war Malte fast nicht zu überwinden, lag, wobei wir deutlich mehr Chancen hatten als die Jungs aus Babenhausen. Aber schon im Laufe der ersten Halbzeit wurden wir Angriff immer beweglicher, versuchten den Ball immer in der Bewegung anzunehmen und durch Druck auf die Nahtstellen Platz für die Mitspieler zu schaffen und steigerten auch unsere Wurfqualität, so dass  wir dann mit einer 7:4 Führung in die Pause gehen konnten.

In der zweiten Habzeit wurden wir im Angriff immer aktiver und beweglicher, und setzten die Jungs aus Babenhausen in der Abwehr weiterhin permanent unter Druck. Wir steigerten uns von Minute zu Minute und setzten uns angetrieben durch Joel, Moritz und Emilian kontinuierlich ab.

Am Ende stand ein verdientes 20:9 auf der Anzeigetafel.

Fazit: Gut gemacht. Wir beenden die Runde nun mit drei Siegen und vier Niederlagen, wobei alle Niederlagen durch eine bessere Chancenverwertung vermeidbar gewesen wären. Erfreulich  und viel wichtiger ist, dass wir uns in allen Belangen deutlich weiterentwickelt haben.

Es spielten: Malte (TW), David, Moritz (5), Joel (5), Mete (2), Maurice, Leon, Emilian (8), Johann, Benjamin