Schwache zweite Halbzeit verhindert Sieg

Damen 2 - 30.01.2023:

Für die Damen 2 der HSG 2020 stand am Sonntag das nächste Auswärtsspiel an, man war zu Gast bei der HSG Odenwald. 

Unsere Damen starteten gut ins Spiel und bestimmten die Anfangsviertelstunde. Abermals stand die Abwehr gut und man konnte diesmal auch zügig im Angriff zum Erfolg kommen. (3:6) Nachdem die Gastgeberinnen zwischenzeitlich wieder auf ein Tor anschließen konnten, baute man die Führung bis zur Pause auf 12:15 aus. 
Doch dann war es vorbei mit der Herrlichkeit, eine schwache Leistung in Hälfte zwei verhinderte einen mehr als möglichen Sieg im Odenwald. Direkt nach der Halbzeit wurden das eigentlich in der Pause Besprochene nicht umgesetzt und so geriet das Spiel der HSG 2020 ins Stocken. In der Folge konnte man im Angriff nicht mehr wirklich Fuß fassen und warf über die gesamten zweiten 30 Minuten nur 8 Tore. Zusammen mit einer nachlassenden Defensivarbeit war das einfach zu wenig für eine Sieg. 

Für die HSG 2020 spielten: 
Lilly Welsch TW, Anna Filip TW, Fiona Hemberger 8/6, Nadine Müller 4, Mona Lindauer 3, Ulrike Peters 3, Leonie Lips 2, Senia Schmidt 1, Theresia Gerstenhöfer 1, Meike Dahlheimer 1, Annabell Schröder, Johanna Bergmann, Lisa Büttner und Mirlinda Saiti