Ein wichtiger Punkt beim Aufstiegsaspiranten

Herren 1 - 09.10.2023: MSG Gr.-Zimmern/Dieburg - HSG Haibach/Glattbach 32:32

Die Herren 1 gastierte am Sonntagnachmittag bei der Spielgemeinschaft aus Groß-Zimmern und Dieburg, die von vielen Mannschaften als Meisterschaftsfavorit eingestuft wurde.
Bereits die letzten beiden Aufeinandertreffen ließen auf spannende 60 Minuten hoffen und auch dieses Spiel wurde dem gerecht.
Doch der Reihe nach: Die ersten Minuten verliefen ausgeglichen, ehe der Gastgeber mit einem 6:0-Lauf auf 9:4 stellte und unser Trainerteam zur Auszeit zwang. In der Folge konnten wir uns
wieder bis auf 11:10 rankämpfen, doch einige Nachlässigkeiten und technische Fehler im Angriff führten zu schnellen Gegentoren über die erste und zweite Welle. Mit einer Hypothek von 5 Toren und dem
Stand von 20:15 wurden die Seiten gewechselt.
Nach der Pause schafften es unsere Mannen nicht den groß gewachsenen und wurfgewaltigen Rückraum der Gastgeber in den Griff zu bekommen und lag schnell mit 23:16 bzw. 25:18 in Rückstand.
Das sollte der größte Rückstand im Spiel bleiben. Denn unsere Herren gaben sich nicht auf, zeigten wieder mal eine klasse Moral und kämpften sich Tor um Tor zurück. Vor allem über die beiden Außen
konnten viele Tore erzielt werden. In der 45. Minute war der Pausenabstand wiederhergestellt und in einer Phase mit doppelter Überzahl glich man in der 55. Minute zum 29:29 aus.
Jetzt konnte das harte, aber überaus faire Spiel in beide Richtungen kippen. Dieburg legte immer wieder ein Tor vor, unsere HSG zog nach.
Zwei Sekunden vor Schluss war es dann J. Straub, der mit einer Einzelaktion für den viel umjubelten Endstand von 32:32 sorgte.
Danke auch an alle mitgereisten Fans, die uns lautstark unterstützt haben!

Für die HSG im Einsatz: M. Freier; N. Jäger (12/5), L. Hemberger (7), D. Hesbacher (5), S. Baron (3), S. Schwob (3), J. Straub (2), K. Gehl, L. Hesbacher, A. Schwob und T. Straub

Bereits am Freitag geht es für unsere Herren 1 weiter mit dem Heimspiel gegen den TV Niedernberg weiter.
Die junge Truppe hat in der jungen Saison gute Ergebnisse erzielt und darf auf keinen Fall unterschätzt werden.
Allerdings wird unsere HSG alles dafür geben, dass die 2 Punkte in Haibach und Glattbach bleiben.
Anpfiff ist am Freitagabend um 20 Uhr in der Landkreishalle Hösbach.

Foto Herren 1