Knappe Niederlage im Spitzenspiel

Herren 1 - 07.11.2023: HSG Haibach/Glattbach - HSG Odenwald 26:27

Zum Spitzenspiel empfingen unsere Herren 1 die Gäste der HSG Odenwald. Die mit rund 250 Zuschauern vollbesetzte Sporthalle am Hohen Kreuz bot perfekte Rahmenbedingungen für das Aufeinandertreffen der beiden bis dato erfolgreichsten Mannschaften der BOL.

Die ersten Minuten verliefen mit leichten Vorteilen für das Team aus dem Brombachtal, man blieb aber bis zum 13:13 in Schlagdistanz, konnte allerdings nicht einmal am Abend die Führung erlangen. Zwischen der 25. und und 38. Minute dann die schlechteste Phase unserer HSG: Zu viele einfache Fehler im Abschluss und der Abwehr, die die Odenwälder eiskalt nutzten um den Vorsprung auf 6 Tore auszubauen.

Doch man ließ sich nicht hängen und kämpfte sich bis zur 51. Minute wieder auf 23:24 heran. Die Crunchtime verlangte nicht nur den Spielern alles ab, auch die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten. Leider agierten unsere Herren etwas zu hektisch im Spielaufbau und scheiterte in den letzten Minuten mehrmals am Gästetorhüter.

Somit entführt die Spielgemeinschaft aus dem Odenwald mit 26:27 zwei Punkte aus Haibach und auch in der Tabelle wurden die Plätze getauscht.

Mund abputzen, weitermachen! Denn es gilt mitzunehmen, dass man trotz einer über alle Mannschaftsteile hinweg stellenweise durchwachsenen Leistung, nur mit einem Tor verloren hat. Für das Rückspiel ist noch eine Rechnung offen und bis dahin wird man die nötigen Stellschrauben feinjustieren, um dann im Rückspiel die zwei Punkte mit nach Hause nehmen zu können.

Ein großes Dankeschön an alle Fans, die für eine klasse Stimmung in der Halle gesorgt haben!

Es spielten: P. Orth, M. Freier; N. Jäger (10/2), D. Hesbacher, S. Baron (je 4), S. Schwob (3), J. Straub (3/1), S. Kaup, K. Gehl (je 1), T. Straub, L. Hemberger, A. Schwob.

Am Sonntag gastiert unsere HSG bei der Spielgemeinschaft aus Hörstein und Michelbach. Auf dem Papier vermeintlich eine klare Sache, dennoch darf das Team aus dem Kahlgrund definitiv nicht unterschätzt
werden. Anpfiff ist um 18 Uhr in der Räuschberghalle in Hörstein. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung.

Foto Herren 1