Erneuter Heimsieg fr unsere erste Herren

Herren 1 - 27.11.2023: HSG Haibach/Glattbach - TV Beerfelden 35:29

Am Samstag war der TV Beerfelden zu Gast in der Sporthalle am Hohen Kreuz. Unsere Herren 1 hatten hier noch eine große Rechnung aus den letzten beiden Aufeinadertreffen offen und wollten zeigen, dass sie zurecht unter den Top-Mannschaften der diesjährigen BOL gehören. Doch personell sah es vor Spielbeginn nicht so rosig aus, hatte man doch nur 2 nominelle 1.Mannschaftsspieler (1 Feldspieler u. 1 TW) auf der Auswechselbank. Doch sollten wir uns dadurch nicht beeinflussen lassen und spätestens ab dem 7:6 in der 14. Minute nahmen wir das Heft des Handelns in die Hand und konnten dem Spiel unseren Stempel aufdrücken. Unsere Abwehr konnte ein ums andere Mal die schon in der Vergangenheit gefährliche Achse im Rückraum und am Kreis der Gäste ausschalten oder einfache Ballgewinne erzielen. Im Angriff lief
viel über die sehr stark aufspielenden J. Straub und K. Gehl, und auch die Flügelzange Jäger/Hemberger konnte Gegenstoß um Gegenstoß verwerten. Unsere Mannen ließen sich nicht einmal vom zu unseren Ungunsten unausgeglichenen Zeitstrafen- (7:2)  und Strafwurverhältnis (8:3 - davon konnten 4 Strafwürfe von unseren Torhütern pariert werden) beeinflussen und den Vorsprung Tor für Tor ausbauen. Der Halbzeitvorsprung von 4 Toren konnte bis zur 49. Minute auf 11 Tore geschraubt werden, ehe man in den letzten 10 Minuten der fehlenden Wechselmöglichkeiten und der Umstellung auf eine sehr offensive Abwehr etwas Tribut zollen musste. Es war unserer HSG aber anzumerken, dass in diesem Spiel nur eine Mannschaft als Sieger die Platte verlässt. Somit gehen mit einem 35:29 Heimsieg die nächsten zwei Punkte auf das Konto unserer Herren 1, die weiterhin zu den oberen 3 Mannschaften der Tabelle gehört.

Ein großes Dankeschön für die zahlreiche und lautstarke Unterstützung!

Es spielten: M. Freier, P. Orth; J. Straub (8), N. Jäger (8/3), K. Gehl, L. Hemberger (je 7), S. Baron, D. Hesbacher (je 2), T. Straub (1), M. Bernhard und F. Fleckenstein

Am ersten Adventswochenende steht das Auswärtsspiel beim TV Kleinwallstadt an. Obwohl aktuell eher in der unteren Tabellenhälfte zu finden, sollte man vor der Truppe gewarnt sein, hat sie doch durch Unentschieden in den Derbys gegen Niedernberg und auch Sulzbach/Leidersbach auf sich aufmerksam gemacht. Spielbeginn ist am Samstag, 02.12.23, um 18 Uhr in der Wallstadt-Halle in Kleinwallstadt.

Foto Herren 1