Wieder nix zu holen fr die Zweite

Herren 2 - 25.03.2024: HSG Odenwald II - HSG Haibach/Glattbach II 34:21

Nach dem begeisternden Sieg der Ersten im Spitzenspiel gegen die HSG Odenwald I mussten sich in stickiger Halle im Anschluss die beiden Reserveteams duellieren. Unsere HSG trat dabei wieder mal mit einer eher zusammengewürfelten und kaum eingespielten Truppe an, da die Jungs der A-Jugend nicht verfügbar waren. Die Vorzeichen standen also schon einmal nicht gut und genauso begann die Begegnung. Einige Fehler im Angriff ermöglichten den Gastgebern schon in den ersten fünf Minuten einige Gegenstöße. Doch Dank eines starken TW Maurice Herzog fanden nur die wenigsten davon den Weg ins Tor. So lag man nach 7 Minuten nur mit 4:2 zurück. In der Folge kehrte dann mehr Ruhe ins Angriffsspiel ein und siehe da, unsere Herren gingen ihrerseits nach knapp 17 Minuten mit 7:8 in Führung. Doch dann gingen die Lichter im Angriff plötzlich komplett aus. Mit einem 10:0-Lauf (!) war beim 17:8 zum Pausentee die Messe gelesen.

In der 2. Hälfte berappelten sich unsere Jungs dann etwas, ohne jedoch noch irgendiwe gefährlich werden zu können. Zwar gelangen vorwiegend über die linke Seite und über den Kreis immer wieder Treffer, so dass die zweite Hälfte etwas ausgeglichener daherkam, doch auch für Ergebniskosmetik reichte es in dieser personellen Konstellation an diesem Abend einfach nicht mehr. Letztlich setzte es mit dem 34:21 die 16. Niederlage im 18. Spiel.

Torschützen: D. Eckrich 6, M. Krebs 5, S. Parr 3, D. Bergmann und M. Dittfeld je 2, V. Schmidt, R. Dyroff und L. Stumpf je 1

Foto Herren 2