Derbysieg nach Coronapause

Herren 2 - 07.02.2022: MSG Umstadt/Habitzheim III - HSG Haibach/Glattbach II 28:31

Nach langer Corona-Pause stand für unsere Herren II am Samstag den 05.02.22 das Derby gegen die HSG Aschafftal II an.

Das Match war ab Minute eins von hohem Tempo geprägt. Beide Mannschaften konnten mit einem schnellen Spiel Tor um Tor erzielen und so stand es bereits nach 14 Minuten 8:8. Gegen Ende der ersten Halbzeit ging unseren Jungs leider die Konzentration verloren und so kassierte man in den letzten Minuten noch drei Gegentreffer. Somit musste das Team mit einem ernüchternden 14:16 in die Kabine gehen.

Nach der Pause folgte dann der Gegenangriff. Nicht nur in der Abwehr konnte ein Erfolg nach dem anderen verbucht werden, sondern auch vorne hatte die Mannschaft endlich wieder ihre Stärke des Spielbeginns wiedergefunden. So konnte die HSG Glattbach/Haibach weniger als drei Minuten nach Wiederanpfiff mit einem 17:16 in Führung gehen. Hierbei sei die besondere Leistung von Liam Hemberger erwähnt, der mit 10 Toren Top-Scorer des Derbys wurde. Nach einem kurzen Versuch des wieder Aufbäumens der Gäste gewann der unerbittliche Siegeswille der zweiten Mannschafft und es wurden über die Spielstände 25:23 und 28:24 die ersten Punkte der Saison mit einem Endstand von 31:29 ergattert.

Für die HSG 2020 im Einsatz: TW D. Bergmann, TW M. Müller; L. Stumpf 2, S. Parr 2, P. Kömm, N. Jäger 7/4, L. Hemberger 10, N. Schwind 2, J. Gärtner, L. Seltsam, A. Welzbacher 3, A. Parr 3.

Foto Herren 2