Herren 2 30 Minuten unterirdisch

Herren 2 - 25.02.2024: HSG Haibach/Glattbach II - TV Erlenbach 22:41

Eine unfassbar unterirdische Vorstellung lieferte die 2. Herrenmannschaft in der 1. Halbzeit gegen den TV Erlenbach ab. Bei einem Halbzeitergebnis von 9:25 erübrigen sich eigentlich sämtliche Worte. Schon nach 6 Minuten stand es 1:9, nach 15 Minuten betrug der Rückstand beim 3:13 erstmals 10 Tore. Dabei war der Gegner alles andere als übermächtig. Aber fehlender Kampfgeist, massenhaft Fehlpässe, Fangfehler, Abstimmungsprobleme, Lustpässe und Lustwürfe ließen dem Gegner eigentlich keine andere Wahl, als einen Gegenstooß nach dem anderen zu fahren und unsere HSG bis zum 9:25 nach 30 Minuten abzuschießen.

Auch in den ersten Minuten der 2. HZ schien es gerade so weiterzugehen (10:29 nach 34 Minuten). Doch nun endlch kehrte vor allem im Angriffsspiel mehr Ruhe ein und auch in der Verteidigung wusste man besser zu stehen. Gegen die alles andere als bombenfest stehende Gästeabwehr gelangen einige erfolgreiche Aktionen über den Kreis, so dass man gegen einen Gegner, der nun auch ordentlich durchwechselte, die zweiten 30 Minuten mit 13.16 dann insgesamt ausgeglichen gestalten konnte.

Torschützen: J. Hochrein 5, B. Sidla 5/2, A. Parr, 3, F. Duschka 3/1, M. Frik und L. Stumpf je 2., S. Parr und V. Schmidt je 1.

Foto Herren 2